Lokalsport: TuS 82 II verliert und rutscht auf den letzten Platz ab

Lokalsport: TuS 82 II verliert und rutscht auf den letzten Platz ab

Handball-Oberliga: MTV Köln 1850 - TuS 82 Opladen II 25:19 (11:8). Den Befreiungsschlag mit einem Sieg im Nachholspiel in Köln haben die Opladener Reserve-Handballer deutlich verpasst. Aufgrund einer überaus schwachen Angriffsleistung musste sich der von Jonas Gördes trainierte Oberligist klar geschlagen geben und rutscht damit zum Jahresbeginn auf den letzten Rang ab. "Das war sehr enttäuschend, denn heute hat bei uns vor allem die Einstellung nicht gestimmt. Das werden wir ganz schnell ändern müssen, wenn wir in dieser Liga eine Chance haben wollen", betonte Gördes, der vor allem die extrem schwache Wurfausbeute für das Scheitern verantwortlich machte.

Handball-Oberliga: MTV Köln 1850 - TuS 82 Opladen II 25:19 (11:8). Den Befreiungsschlag mit einem Sieg im Nachholspiel in Köln haben die Opladener Reserve-Handballer deutlich verpasst. Aufgrund einer überaus schwachen Angriffsleistung musste sich der von Jonas Gördes trainierte Oberligist klar geschlagen geben und rutscht damit zum Jahresbeginn auf den letzten Rang ab. "Das war sehr enttäuschend, denn heute hat bei uns vor allem die Einstellung nicht gestimmt. Das werden wir ganz schnell ändern müssen, wenn wir in dieser Liga eine Chance haben wollen", betonte Gördes, der vor allem die extrem schwache Wurfausbeute für das Scheitern verantwortlich machte.

TuS 82 II Schöpper, Björn Selle (ab 45.) - Thimo Heldt, Meuser (1), Nennewitz (4/2), Quante (2), Zebralla (1), Lesch, Müller, Jagieniak (2), Lintz, Bastian Selle (4), Barwitzki, Kähler (4/2).

(lhep)