Krefeld: 66-jährige Radlerin nach Unfall außer Lebensgefahr

Krefeld: 66-jährige Radlerin nach Unfall außer Lebensgefahr

Eine 66-jährige Frau, die am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Bereich Berliner Straße/Glindholzstraße schwer verletzt wurde, ist inzwischen außer Lebensgefahr.

Wie die Polizei weiter mitteilte, ergaben erste Ermittlungen, dass es dort zum Zeitpunkt des Unfalls einen Stromausfall der gesamten Ampelanlage gegeben hatte. Im Kreuzungsbereich der Berliner Straße war es gegen 15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen drei Pkw gekommen.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte ein Auto in eine Gruppe von drei Fahrradfahrern, die an der Ampel der Glindholzstraße in Richtung Bockum standen. Zwei 66 und 67 Jahre alte Radlerinnen wurden dabei schwer, ein 78-Jähriger und eine 20-Jährige in ihren Pkw leicht verletzt.

(jon)