Ein letzter Tanz beim Königsball und Rekord bei Pfingsttombola
Ein letzter Tanz beim Königsball und Rekord bei Pfingsttombola

Unges Pengste 2024Ein letzter Tanz beim Königsball und Rekord bei Pfingsttombola

Das Wetter machte den Schützen zum Abschluss von Unges Pengste einen Strich durch die Rechnung. Kurzfristig musste die Königsparade abgesagt und das Te Deum sowie das Ehrengeleit ins Festzelt verlegt werden. Dort gab es einen glanzvollen Abschluss mit einer etwas anderen Modenschau.

Von Bärbel Broer und Rudolf Barnholt
Über den Catwalk im Ortskern zum Ehrentanz im Festzelt
Über den Catwalk im Ortskern zum Ehrentanz im Festzelt

Unges Pengste 2024 Über den Catwalk im Ortskern zum Ehrentanz im Festzelt

Update · Wenn am Pfingstmontagabend die Majestäten mit ihrem Gefolge durch den Ortskern zum Festzelt ziehen, gilt das Hauptaugenmerk vor allem ihnen: den Damen. Was tragen sie zum Königsball? Am Pfingstdienstag müssen wetterbedingt das Te Deum und das Ehrengeleit kurzfristig abgesagt werden. Diese Entscheidung wurde am späteren Nachmittag getroffen.

Auf dem Catwalk im Abendkleid durch Korschenbroich
Auf dem Catwalk im Abendkleid durch Korschenbroich

Modenschau zu Unges Pengste 2024 Auf dem Catwalk im Abendkleid durch Korschenbroich

Vor dem Königsball am Pfingstmontag im Festzelt ziehen die Majestäten mit den Damen durch den Ort. Bei dieser „Modenschau“ ziehen die Paare einmal mehr die Blicke auf sich.

„Jeder soll sich hier aufgenommen fühlen“
„Jeder soll sich hier aufgenommen fühlen“

Unges Pengste 2024„Jeder soll sich hier aufgenommen fühlen“

Rund 30.000 Besucher feierten prächtige Paraden mit bis zu 1600 Zugteilnehmern beim Schützen- und Heimatfest „Unges Pengste“. Vor der Großen Königsparade am Pfingstmontag gab es beim Empfang der Majestäten besondere Momente. Dabei setzten die Schützen auch Zeichen gegen Hass und Hetze.

Von Bärbel Broer
Rainer Bonhof marschiert bei großer Königsparade mit
Rainer Bonhof marschiert bei großer Königsparade mit

Borussen-Präsident bei Unges Pengste 2024 Rainer Bonhof marschiert bei großer Königsparade mit

Zu den prominentesten Marschierern beim Schützen- und Heimatfest „Unges Pengste“ in Korschenbroich zählt Rainer Bonhof. Auch am Pfingstmontag lief der Borussen-Präsident bei der Großen Königsparade mit. „Das ist Ehrensache“, sagt er.

Von Bärbel Broer
Wie Pferde auf die Parade vorbereitet werden
Wie Pferde auf die Parade vorbereitet werden

Unges Pengste 2024 in Korschenbroich Wie Pferde auf die Parade vorbereitet werden

Schmuck sehen die Vierbeiner mit ihren Reitern in Uniform aus – und sie gehören zu dem Bild zwischen Blumenhörnern, Kapellen und Stechschritt dazu. Doch nur ausgewählte Tiere sind für solche Einsätze geeignet. Was dabei beachtet wird und wie Zuschauer über Pferde im Zug denken.

Von Tina Walberger
Multimedia
Kult-Party, Kirmes, Heimatgefühl – was Besucher zu Unges Pengste nach Korschenbroich zieht
Kult-Party, Kirmes, Heimatgefühl – was Besucher zu Unges Pengste nach Korschenbroich zieht
Ein Abend beim Schützen- und Heimatfest Kult-Party, Kirmes, Heimatgefühl – was Besucher zu Unges Pengste nach Korschenbroich zieht
Königsparade im Nassen und Zapfenstreich im Festzelt
Königsparade im Nassen und Zapfenstreich im Festzelt
Unges Pengste 2024 Königsparade im Nassen und Zapfenstreich im Festzelt
Weshalb Uli Böttges so gerne Blumenhornträger ist
Weshalb Uli Böttges so gerne Blumenhornträger ist
Unges Pengste 2024 in Korschenbroich Weshalb Uli Böttges so gerne Blumenhornträger ist
Kontakt zur Redaktion