Kevelaer: Manfred Schax spendete zum 100. Mal Blut

Kevelaer : Manfred Schax spendete zum 100. Mal Blut

Menschen, die Leben retten, wurden vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), Kreisverband Kleve-Geldern, für ihre Verdienste um in Lebensgefähr geratene Menschen mit goldenen Blutspenderehrennadeln ausgezeichnet.

Den Dank im Namen der unbekannten Blutempfänger sprach der stellvertretende Bürgermeister Johann Peter van Ballegooy aus und überreichte eine Urkunde. Die goldenen DRK-Blutspenderehrennadeln heftete der Referent für Öffentlichkeitsarbeit des DRK-Blutspendedienstes West, Thorsten Hemmers, den Lebensrettern an.

Die goldene Blutspenderehrennadel mit goldenem Eichenkranz mit zwölf Brillanten und einem Granat für 100-malige Blutspende wurde verliehen an Manfred Schax.

Für 75-malige Spende bekamen Barbara Holtappels und Heinz Gerd Ophey die goldene Blutspenderehrennadel mit Eichenkranz, vier Brillanten und einem Granat.

Für 50-malige Spende erhielten goldene Blutspender-ehrennadeln mit Eichenkranz, sechs Brillanten und einem Granat: Simone van Linn und Petra Schax.

Die Gravur 25 hatten die goldenen Blutspenderehrennadeln mit Eichenkranz von Gaby Blenkers, Monika Ewig, Harald Ludwig, Jutta Mildner, Julia Servas und Tanja Verrieth.

(RP)