Nach Terzic-Aus: Nuri Sahin neuer Trainer von Borussia Dortmund
EILMELDUNG
Nach Terzic-Aus: Nuri Sahin neuer Trainer von Borussia Dortmund

Rheinhausen Leidenschaften in der Reihe "Wortklang"

Rheinhausen · Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Vorträge – die Reihe "Wortklang" in der Bezirksbibliothek Rheinhausen zeichnet sich stets durch Vielfalt aus. Auch für diesen Herbst haben sich die Organisatoren wieder einiges ausgedacht.

Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Vorträge — die Reihe "Wortklang" in der Bezirksbibliothek Rheinhausen zeichnet sich stets durch Vielfalt aus. Auch für diesen Herbst haben sich die Organisatoren wieder einiges ausgedacht.

Schon die ersten vier Wochen hören sich vielversprechend an: Es gibt Geschichten rund um die Welt der Lesezeichen, herbstliche Gedichte, einen Abend mit irischen Gitarrenklängen, eine musikalische Hommage an Ella Fitzgerald, und die schönsten deutschen Bücher 2010 werden ausgestellt.

Heute die erste Veranstaltung

Los geht es am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr mit einer Lesung von Rose Packebusch aus der bebilderten Anthologie "Eselsohr und Silberlocke", die die Welt der Lesezeichen vorstellt. Die Idee zu diesem Buch ergab sich aus der Sammelleidenschaft von Rose Packebusch. Seit 1993 trägt sie Lesezeichen und Fundstücke aus Büchern zusammen. Mittlerweile sind es über 9000 an der Zahl. Sie ordnet sie thematisch und präsentiert sie in collagehaften Tableaus. Daraus ergab sich schließlich ein Sammelband, der in lyrischer, aphoristischer und essayistischer Form einen scheinbar nebensächlichen Gegenstand zu würdigen weiß. Die Lesung ist gleichzeitig die Finissage der Ausstellung "Forum Lesezeichen 2010". Der Eintritt ist frei.

Weiter geht es am Donnerstag, 23. September, 17 Uhr, mit einer Lesung unter dem Titel "Halb verblüht sind schon die Rosen". Die Rheinhauserin Ingrid Lenders wird zum Herbstanfang Gedichte und Geschichten verschiedener Autoren vortragen. Der Eintritt ist frei.

Irisches Temperament

Gleich zwei Konzerte erwarten die Besucher am Samstag, 25. September. Den Anfang macht um 19 Uhr Timo Brauwers mit seiner akustischen Gitarre. Seine selbst komponierten Lieder sind alles — von melancholisch über traurig bis hin zu fröhlich und leicht. Im Anschluss kommt der Sänger und Gitarrist Martin Hutchinson auf die Bühne, einer der bekanntesten irischen Singer / Songwriter. Mit Folk, Blues und Liebesliedern lässt er eine frische Brise Irland herüberwehen. Karten für das Doppelkonzert kosten im Vorverkauf sieben, an der Abendkasse neun Euro.

Beverly Daley und The Up Town Four erinnern am Samstag, 2. Oktober, 19 Uhr, an die große Sängerin Ella Fitzgerald, durch die viele Jazzklassiker der 30er und 40er Jahre zu Ohrwürmern und Evergreens geworden sind. Das Quintett gibt bekannte Hits zum Besten. Zudem gibt es Informationen über das Leben und den musikalischen Weg von Ella Fitzgerald.

Atlas der abgelegenen Inseln

Ebenfalls am Samstag, 2. Oktober, wird in der Bezirksbibliothek die Ausstellung "Die schönsten deutschen Bücher 2009" eröffnet. Bereits seit 1984 sucht die Stiftung Buchkunst jährlich die schönsten Bücher Deutschlands. Der erste Preis geht in diesem Jahr an die Berlinern Judith Schalansky für ihren "Atlas der abgelegenen Inseln". Weitere 63 ausgezeichnete Bücher werden bis zum 23. Oktober in Rheinhausen zu bestaunen sein.

Vorverkauf in der Bezirksbibliothek Rheinhausen, Händelstraße 6 (dienstags bis freitags 10 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr), unter Tel. 02065 905-8472 oder via E-Mail an stabi-rheinhausen@stadt-duisburg.de.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort