1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Oberbilk

Oberbilk: Erste Düsseldorfer Grundschule erhält Fairtrade-Siegel

Oberbilk : Erste Düsseldorfer Grundschule erhält Fairtrade-Siegel

Die Stadt Düsseldorf ist seit September 2011 "Fairtrade-Town" - und bekommt nun im Einsatz für soziale und globale Gerechtigkeit sowie nachhaltiges Handeln junge Unterstützung durch die Katholische Grundschule Höhenstraße. Die Schulgemeinschaft setzt sich bereits seit vielen Jahren für globale Projekte ein (unter anderem Nepal-Partnerschaft in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe) und ist seit dem Vorjahr auch im Bereich Fairer Handel aktiv. Das schulische Engagement für den Fairen Handel im Rahmen der Fairtrade-School-Kampagne wird morgen durch den Verein TransFair gewürdigt. Als erste Düsseldorfer Grundschule erhält die KGS Höhenstraße die offizielle Auszeichnung Fairtrade-School.

Aus diesem Anlass lädt die Schule ein, mitzufeiern und die Schule kennenzulernen. In der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr können Interessierte und Schulneulinge Einblick in den Unterricht nehmen (Tag der offenen Tür). Anschließend findet von 12.30 bis 15 Uhr das Schulfest mit Auszeichnungsfeier statt. Die Übergabe der Fairtrade-School-Urkunde ist eingebunden in eine kleine Feier, die ab 13 Uhr startet. Gäste aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sind eingeladen, um der Veranstaltung einen besonderen Rahmen zu geben.

(arc)