Benrath: Auch Benrath teil des Projektes "Helfende Hand"

Benrath: Auch Benrath teil des Projektes "Helfende Hand"

Rund 700 Geschäfte im Stadtgebiet nehmen schon an der Aktion "Helfende Hand" teil. Nun kommen einige dazu, denn auch in Benrath ist das Projekt angekommen. Die Idee ist es, Kindern eine Anlaufstelle in Notsituationen zu bieten.

Dies habe laut Organisatoren in der Vergangenheit gut geklappt. Immer wieder kämen Kinder aus den unterschiedlichsten Gründen zu den Geschäftsleuten. Sei es zum Telefonieren mit den Eltern, oder weil sie ein Pflaster benötigten.

Die teilnehmenden Geschäfte sind am Aufkleber mit Handabdruck zu erkennen. Vor allem die Kinder freuen sich über eine Anlaufstelle, wenn sie in Not geraten. Das unterstrichen gestern Schüler der Grundschulen Schloss Benrath und St. Cäcilia Schule

(maxk)