1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Benrath

Benrath: Am Samstag ist wieder die Benrather Büchernacht

Benrath : Am Samstag ist wieder die Benrather Büchernacht

Der Benrather Kulturkreis, die Aktionsgemeinschaft Benrath und die Benrather Stadtbücherei laden am Samstag, 26. September, zur 17. Benrather Büchernacht. Sie präsentiert unterschiedliche Aspekte und Genres, Gedichte, Geschichten und Krimis. Jens Prüss, Schriftsteller, Journalist und Kabarettist, liest aus dem posthum erschienenen Kriminalroman seines Freundes, des Amtrichters Clemens-Peter Bösken, "Zweihundertsechs Knochen". Von einem Mord im April 1945 wird erzählt und von Zusammenhängen, die bis ins heutige Düsseldorf reichen. Pamela Granderath, weit gereiste Autorin, liest kurze Geschichten und Gedichte, in denen es um das Reisen in andere Länder oder die eigene Gedankenwelt geht.

Die Schriftstellerin, Künstlerin und Fotografin Ina-Maria von Ettingshausen trägt ihre sozialpolitisch klugen Langgedichte vor und der der Düsseldorfer Krimi-Autor Horst Eckert gibt Einblicke in seinen neuesten Thriller "Schattenboxer". Musik steuern Ulla Lindenbeck-Raven, Saxofon und Andreas Brusberg, Gitarre bei. Die Büchernacht startet um 19 Uhr in der Stadtbücherei Benrath, der Eintritt ist frei. Getränke und ein kleiner Imbiss stehen bereit.

(RP)