1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: 3400 Unterschriften gegen Logistikpark Barmingholten

Petition an Bürgermeisterin übergeben : 3400 Unterschriften gegen Logistikpark Barmingholten

Bürgerinitiativen bieten der Dinslakener Verwaltung Unterstützung bei der Erarbeitung einer Stellungnahme an.

Genau 3401 Bürgerinnen und Bürger unterschrieben die Petition, die sich gegen den geplanten Logistikpark in Barmingholten wendet. Hella Tobias von der Bürgerinitiative gegen dieses Vorhaben und Reinhard Claves von der Bürgerinitiative gegen Giftmüll kamen am Donnerstagnachmittag gemeinsam mit einigen Mitstreitern in den Innenhof des Rathauses, um dort Bürgermeisterin Michaela Eislöffel die Petition zu übergeben. Als Geschenk erhielt sie einen Bildkalender für das Jahr 2021, der zeigt, wie schön es in Barmingholten ist. Die Stadt muss eine Stellungnahme zum Regionalplan Ruhr abgeben, der vorsieht, ein 31 Hektar großes Areal als Fläche für Industrie und Gewerbe auszuweisen. Darüber beraten wird der Hauptausschuss in seiner Sitzung am 12. Januar. Die Bürgerinitiativen boten der Verwaltung ihre Unterstützung bei der Erarbeitung dieser Stellungnahme an. Ziel soll es sein, den Logistikpark mit guten Argumenten zu verhindern, da mangelnde Akzeptanz nicht ausreiche.

(hsd)