1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Broschüre informiert über Vorsorge

Dinslaken : Broschüre informiert über Vorsorge

Kein Mensch ist vor Unfall oder Krankheit geschützt. Manchmal führt dass dazu, dass man nicht mehr für sich selbst entscheiden kann. Aus diesem Grund informiert die Stadt regelmäßig über die Möglichkeiten der Vorsorge.

Eine neu aufgelegte Informationsbroschüre weist auf das Angebot der städtischen Betreuungsstelle hin. Sie ist ab sofort unter anderem in den Bürgerbüros erhältlich. Die Broschüre informiert zum Beispiel zu den Themen Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen. Für eine persönliche Kontaktaufnahme stehen drei Ansprechpartner aus der Betreuungsstelle zur Verfügung: Barbara Brockof: 02064 66 567; Fritz Günzel: 02064 66 569; Elke Schroer: 02064 66 735.

(RP)