Dinslaken: Orgelmusik aus England im Willibrordi-Dom

Dinslaken: Orgelmusik aus England im Willibrordi-Dom

Orgelmusik aus England lässt am Sonntag, 20. Mai, 18 Uhr, Domkantor Ansgar Schlei beim nächsten Weseler Domkonzert im Willibrordi-Dom erklingen. Die englische Orgelmusik ist in Deutschland weniger bekannt als die Musik aus anderen Nachbarländern.

Dabei gibt es insbesondere in den Kompositionen des späten 19. und 20. Jahrhunderts eine beeindruckende Anzahl höchst interessanter Werke. Mit Stücken von William Walond, Charles Villiers Stanford und Edward Elgar erklingen Kompositionen von einflussreichen englischen Komponisten, deren Werke berühmt und vielerorts bekannt sind. Auch Felix Mendelssohn Bartholdy steht mit seinem Schaffen in Verbindung mit der englischen Musikkultur; hiervon zeugen zahlreiche Konzertreisen nach London und die große Beliebtheit seiner Werke in Großbritannien.

Mit Musik von William Lloyd Webber und Paul Bryan reichen die erklingenden Kompositionen bis in die Gegenwart hinein.

(RP)