1. NRW
  2. Panorama

Stromausfall beim VRR — Fahrplanauskunft lahmgelegt, Gebäude evakuiert

Zentrale in Gelsenkirchen evakuiert : Stromausfall beim VRR — Fahrplanauskunft lahmgelegt

Wegen eines Stromausfalls kann der Verkehrsbund Rhein-Ruhr (VRR) vermutlich bis Samstag keine Online-Auskünfte über Fahrpläne und Tarife geben. Auch die Internetseite und App der Rheinbahn in Düsseldorf sind betroffen.

Wegen eines Stromausfalls kann der Verkehrsbund Rhein-Ruhr (VRR) vermutlich bis Samstag keine Online-Auskünfte über Fahrpläne und Tarife geben. Auch die Internetseite und App der Rheinbahn in Düsseldorf sind betroffen.

Wie eine Rheinbahn-Sprecherin in Düsseldorf unserer Redaktion sagte, sind alle Online-Auskünfte im VRR-Bereich von dem Stromausfall betroffen. Bus- und Bahnfahrer können für Informationen zu ihren Verbindungen alternativ auf die unabhängige Internetseite www.busse-und-bahnen.nrw.de/ und die der Deutschen Bahn zurückgreifen.

Die Rheinbahn ist unmittelbar von der technischen Störung betroffen. Weder funktioniert die Auskunft über die Website noch über die Smartphone-App.

Nach Angaben der Sprecherin wurde der Stromausfall durch einen Transformatorbrand in der VRR-Zentrale in Gelsenkirchen ausgelöst. Das Gebäude musste evakuiert werden. "Der Ausfall ist nicht kurzfristig zu beheben", hieß es in einer Mitteilung des Verkehrsverbundes. Er könnte noch bis Samstag andauern.

(met)