Nümbrecht: 24-Jähriger wird überfahren und stirbt

Unfall im Oberbergischen : 24-Jähriger in Nümbrecht überfahren und getötet

Ein 24-jähriger Mann ist in Nümbrecht im Oberbergischen Kreis in der Nacht zum Mittwoch überfahren und dadurch getötet worden. Wieso er zuvor auf der Straße lag, ist unklar.

Der Mann habe reglos auf der Gouvieuxstraße gelegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein vorbeikommender Autofahrer bemerkte den Liegenden und wollte die Straße absichern. Doch er war nicht schnell genug: Ein 66 Jahre alter Autofahrer sah den Mann im Dunkeln nach ersten Ermittlungen nicht rechtzeitig und überrollte ihn.

Der 24-Jährige starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Tötung. Warum das Opfer auf der Straße gelegen hatte, war zunächst unklar. Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

(siev/dpa)
Mehr von RP ONLINE