Brand in Euskirchen: Kindergarten geht in Flammen auf - Polizei ermittelt

Brand in Euskirchen : Kindergarten geht in Flammen auf - Polizei ermittelt

Ein hoher Schaden ist bei einem Brand in einem Kindergarten in Euskirchen entstanden. Verletzt wurde durch das Feuer in der Nacht auf Dienstag niemand, wie die Polizei mitteilte.

Ein Gruppenraum und der Dachstuhl brannten nach Angaben eines Feuerwehrsprechers komplett aus. Ein Anwohner habe in der Nacht einen lauten Knall aus dem angrenzenden Kindergarten gehört. Als er die Flammen sah, rief er umgehend die Feuerwehr.

Die 54 Einsatzkräfte hatten den Brand nach Angaben des Sprechers nach einer halben Stunde unter Kontrolle. Der Schaden lag laut Polizei bei mehr als 200.000 Euro. Der Kindergarten sollte vorerst geschlossen bleiben. Wieso es zu dem Brand kam, war unklar und soll nun ermittelt werden.

(mba/dpa)
Mehr von RP ONLINE