Mutter und Kind tot in Detmold gefunden - Verdächtiger auf der Flucht

Tatverdächtiger auf der Flucht : Mutter und Kind tot in Detmold gefunden

Eine 24 Jahre alte Frau und ihr sechsjähriges Kind sind am Montagabend in Detmold tot aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Nach einem Tatverdächtigen wird gefahndet.

Nach dem Fund der Leichen einer jungen Mutter und ihres sechs Jahre alten Kindes in Detmold sichern die Ermittler weitere Spuren. Das teilte die Staatsanwaltschaft Detmold am Dienstag auf Anfrage mit. Im Tagesverlauf soll es voraussichtlich erste Ermittlungsergebnisse geben. "Wir sortieren gerade unsere Informationen", sagte Oberstaatsanwalt Christopher Imig. Eine Mordkommission bestehend aus 16 Beamten des Polizeipräsidiums Bielefeld und der Kreispolizei Lippe ermittelt. Laut Polizei werden die Leichen am Dienstag obduziert.

In einem Mehrfamilienhaus in der Nähe zur Detmolder Innenstadt waren am frühen Montagabend die Leichen einer 24 Jahre alten Mutter und ihres sechsjährigen Kindes gefunden worden. Sie sind vermutlich Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Als potenziell tatverdächtig gilt nach Angaben der Ermittler ein Hausbewohner. Nach dem 53-Jährigen wird mit Hochdruck gefahndet.

Detmold hat rund 75.000 Einwohner und ist die größte Stadt des Kreises Lippe im Nordosten von Nordrhein-Westfalen.

(juju)
Mehr von RP ONLINE