1. Kultur
  2. Musik
  3. Goertz 100

Das sind Wolfram Goertz' Top 100 liebste Musikwerke

Musik-Ranking : Das sind Wolfram Goertz' Top 100

Musik ist ein Sockel unserer Kultur – und für viele Menschen wichtig wie das tägliche Brot. Unser Musikredakteur hat eine Liste seiner 100 liebsten Werke mit der jeweils besten Aufnahme zusammengestellt.

Musik ist ein Sockel unserer Kultur — und für viele Menschen wichtig wie das tägliche Brot. Unser Musikredakteur hat eine Liste seiner 100 liebsten Werke mit der jeweils besten Aufnahme zusammengestellt.

Platz 1: Johann Sebastian Bach, h-Moll-Messe

Platz 2: Wolfgang Amadeus Mozart, "Die Hochzeit des Figaro"

Platz 3: Claude Debussy, "La mer"

Platz 4: Ludwig van Beethoven, 3. Sinfonie

Platz 5: Franz Schubert "Winterreise"

Platz 6: Richard Wagner, "Das Rheingold"

Platz 7: Igor Strawinsky, "Sacre du printemps"

Platz 8: Monteverdi, "Marienvesper"

Platz 9: Edgard Varèse, "Amériques"

Platz 10: Frédéric Chopin, Etüden - Maurizio Pollini (Testament)

Diese Liste könnte man von Platz 1 bis Platz 100 natürlich nur mit Bach oder nur mit Mozart füllen. Aber das wäre ja langweilig, weil die Musikgeschichte ein so herrlicher Zoo ist, dass man nicht immer nur Geparde oder Delfine anschauen möchte.

Gewiss ist die Liste maximal persönlich und einige Hardliner werden mir die Nennung von Orffs "Carmina burana" um die Ohren hauen. Egal, ich liebe das Werk und halte es für wertvoll.

Hinweis: Zum Anhören der Playlist benötigen Sie einen Spotify-Konto. Einige Werke sind in der von Wolfram Goertz ausgewählten Einspielung nicht auf Spotify verfügbar. Diese tauchen deshalb nicht in der Playlist auf.

Ob dieses Ranking dem Kanon der sogenannten Meisterwerke entspricht? Schwer zu sagen, denn diesen Kanon gibt es nicht. Eigen ist meiner Liste jedenfalls ein gewisser Anti-Zentralismus, denn auch an den Rändern der Musikwelt (Spanien, Griechenland, Finnland) wirkten Genies. Einige wenige Großmeister sind mit zwei Werken vertreten, alles andere wäre Gleichmacherei. Und die Reihenfolge ist natürlich kein steinernes Gesetz.

  • Ranking : Holsteins Top 100
  • RP-Musikredakteur Wolfram Goertz.
    Klassische Musik zum Abholen : CD-Wundertüten für einen guten Zweck
  • Unzertrennlich bis zum Schluss: Rush mit
    Progressive-Rocker von Rush : Drei Freunde fürs Leben

Weil Werke ohne Interpreten wie Rauch ohne Schall sind, habe ich meine jeweilige Lieblingsaufnahme beigefügt. Fast alle Einspielungen sind lieferbar. Manchmal erscheint eine Aufnahme auch bei einem anderen Label oder mit neuem Cover. In einigen wenigen Fällen lassen sie sich (weil im Katalog längst gestrichen) nur über Antiquariate oder über Auslandsimporte im Internet besorgen.

Hier finden Sie die Plätze 100 bis 11 von Wolfram Goertz' Top 100.

Die Plätze 10 bis 1 werden wir in den kommenden Tagen verraten und in Einzeltexten würdigen. Und wie sähen Ihre "Top 100" aus? Lassen Sie uns diskutieren!

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind Wolfram Goertz' Top 100

(w.g.)