Telekom-Tochter T-Mobile US meldet deutlichen Gewinnsprung

Bellevue · Die Telekom-Tochter T-Mobile US erwartet nach einem weiteren starken Quartal erneut mehr Gewinn. Von Juli bis Ende September verdiente die US-Mobilfunksparte der Bonner dank steten Kundenzustroms unterm Strich 550 Millionen Dollar (468 Mio Euro).

 Ein T-Mobile-Laden in Chicago (Archivbild).

Ein T-Mobile-Laden in Chicago (Archivbild).

Foto: dpa
(felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort