Deutsche Bahn startet großes Job-Casting in sieben Städten - 1000 Einstellungen in einer Woche

1000 Einstellungen in einer Woche: Bahn startet großes Job-Casting in sieben Städten

Am 5. November startet die Deutsche Bahn einen einwöchigen Bewerbungsmarathon in sieben deutschen Großstädten, bei dem insgesamt tausend neue Mitarbeiter eingestellt werden sollen.

Das teilte die Bahn am Sonntag in Berlin mit. Die Entscheidung, ob die Bewerbung erfolgreich war, fällt direkt vor Ort. "Weil sich Bewerber inzwischen oft aussuchen können, wo sie arbeiten wollen, müssen Arbeitgeber mit innovativen Formaten um neue Mitarbeiter werben", erklärte DB-Personalvorstand Ulrich Weber. Er verwies zum einen auf den Fachkräftemangel. Zum anderen stünden die Weichen bei der Bahn auf Wachstum; allein in diesem Jahr sollen Weber zufolge mehr als 12.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Zuerst hatte die "Welt am Sonntag" über das Job-Casting berichtet.

Der Bewerbungsmarathon findet nach Bahnangaben gleichzeitig in Hamburg, München, Nürnberg, Köln, Berlin, Mannheim und Frankfurt am Main statt. Gesucht werden vor allem Lokführer, Fahrdienstleiter, Zugbegleiter, Bordgastronomen, Elektroniker und Mechatroniker. Der Fokus liege auf berufserfahrenen Facharbeitern und Quereinsteigern, es würden aber auch Ausbildungsplätze für nächstes Jahr angeboten.

  • Anhebung um 0,9 Prozent : Tickets der Deutschen Bahn kosten künftig mehr

Interessierte können sich auf der Internetseite www.db-jobs.de per E-Mail bewerben. Wenn die Qualifikation stimmt, erhalten sie eine Einladung zum Bewerbungsinterview.

(felt)