1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Siegerin des Eurovision Song Contest: Fleischfirma will Wurst "Conchita" nennen

Siegerin des Eurovision Song Contest : Fleischfirma will Wurst "Conchita" nennen

Supermärkte könnten bald Fleischwaren mit dem Namen der vollbärtigen Dragqueen Conchita Wurst verkaufen. Einen Tag vor deren Triumph beim ESC beantragte die österreichische Werbeagentur Reichl & Partner den Schutz der Wortmarke "Conchita" für Wurstwaren.

Dies berichtet die "Wirtschaftswoche". Aus einer Veröffentlichung des Deutschen Patent- und Markenamts gehe hervor, dass der Antrag am 12. Mai offiziell registriert worden sei und nun geprüft werde.

Die Anmeldung sei im Auftrag eines großen österreichischen Wurstherstellers erfolgt, sagte Agentur-Chef Rainer Reichl der Zeitschrift. Den Namen des Unternehmens wollte er nicht nennen.

(dpa)