Peter Oppenheimer: Finanzchef verlässt Apple im September

Peter Oppenheimer : Finanzchef verlässt Apple im September

Der langjährige Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer verlässt den US-Technologiekonzern im September. Sein Nachfolger wird der bisherige Rechnungsprüfer Luca Maestri.

Der Apple-Vorstandsvorsitzende Tim Cook sagte, das Unternehmen habe seit der Einstellung Maestris vor einem Jahr gewusst, dass dieser einmal Oppenheimers Nachfolger werden solle.

Die Entscheidung wurde am Dienstag bekanntgegeben - einen Tag, nachdem der Finanzdienstleister Goldman Sachs Oppenheimer zu einem seiner 13 Verwaltungsratsmitglieder berufen hatte.

Oppenheimer, der zehn Jahre Finanzchef war, soll ab Juni Aufgaben an Maestri abgeben. Maestri hatte vor seinem Eintritt bei Apple mehr als 25 Jahre Erfahrung im leitenden Finanzmanagement gesammelt; CFO war er sowohl bei Nokia Siemens Networks als auch bei Xerox.

(ap)
Mehr von RP ONLINE