Düsseldorf: Noch bis zum 6. April bewerben

Düsseldorf: Noch bis zum 6. April bewerben

Gesucht: spannende Unternehmen, die sich erfolgreich neu erfunden haben.

Die Metzgerei, die nebenbei eine Imbisskette aufbaut, der Mähdrescher-Hersteller, dessen Fahrzeuge heute Hightech-Maschinen sind, oder der Handwerksbetrieb, der nun einen Online-Shop für Sanitärprodukte betreibt: Überall in NRW gibt es Unternehmen, die sich kreativ und mutig immer wieder und neu erfinden - und deswegen erfolgreich sind.

Zum dritten Mal suchen die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Rheinische Post wieder Unternehmen, die in ihrer Geschichte einen spannenden Transformationsprozess bewältigt haben.

Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die 20 spannendsten aus, die in einem großen Firmenporträt in der Rheinischen Post vorgestellt sowie bei einem Empfang von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart ausgezeichnet werden.

  • Düsseldorf : Die Entfesselungskünstler aus NRW

Bei Fragen können Sie sich per Mail ( wirtschaft-im-wandel@rheinische-post.de) oder telefonisch unter 0211 5052940 (täglich 14-16 Uhr) an uns wenden.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos und unkompliziert. Unternehmen können sich noch bis zum 6. April 2018 bewerben: www.nrw-wirtschaft-im-wandel.de

(frin)