Blutarmut

Fälle von Ringelröteln häufen sich – Gefahr für Schwangere
Fälle von Ringelröteln häufen sich – Gefahr für Schwangere

Fehl- oder Frühgeburt drohenFälle von Ringelröteln häufen sich – Gefahr für Schwangere

Ringelröteln treffen häufig Kinder, aber auch Erwachsene können sich mit dem Virus anstecken. Die Zahl gemeldeter Fälle ist in diesem Jahr besonders groß – gefährdet sind vor allem Schwangere.

Die Genschere – eine biotechnologische Wunderwaffe
Die Genschere – eine biotechnologische Wunderwaffe

Kolumne WissensdrangDie Genschere – eine biotechnologische Wunderwaffe

Meinung · Mit einem neuartigen Medikament auf Grundlage einer Genschere lässt sie erstmals Anämie ohne eine Knochenmarkstransplantation bekämpfen.

Großbritannien lässt weltweit erste Therapie mit Genschere zu
Großbritannien lässt weltweit erste Therapie mit Genschere zu

„Crispr“Großbritannien lässt weltweit erste Therapie mit Genschere zu

Die Entwickler der Crispr-Methode erhielten 2020 den Nobelpreis. Nun ist erstmals ein Medikament zugelassen worden, bei der die sogenannte Genschere zum Einsatz kommt. Die Hoffnung ist, dass noch viele weitere Therapien auf dieser Grundlage folgen werden.

Faultier-Seniorin Lulu im Krefelder Zoo gestorben
Faultier-Seniorin Lulu im Krefelder Zoo gestorben

Älteste ihrer Art weltweit in MenschenhandFaultier-Seniorin Lulu im Krefelder Zoo gestorben

Die Hoffmann-Zweifinger-Faultier-Dame galt als das älteste ihrer Art weltweit in Menschenhand. Sie wurde zuletzt besonders fürsorglich umsorgt.

Helios-Ärztin hat Erfolg mit Krebsforschung
Helios-Ärztin hat Erfolg mit Krebsforschung

Krefelderin schreibt für bedeutendste Fachzeitschrift der WeltHelios-Ärztin hat Erfolg mit Krebsforschung

Es ist in der Fachwelt ein Riesenerfolg: Helios-Ärztin Eunike Velleuer hat ihre Forschung zur Entstehung von Krebs im Journal „Nature“ veröffentlicht. „Nature“ gehört zu den drei bedeutendsten Fachzeitschriften der Welt. Und es gibt neue Gewissheiten über die Vorbeugung gegen Krebs.

„Die Niere verabschiedet sich, ohne dass man es merkt“
„Die Niere verabschiedet sich, ohne dass man es merkt“

Todeszahlen für den Kreis Kleve„Die Niere verabschiedet sich, ohne dass man es merkt“

Im Kreis Kleve sind den aktuellen Zahlen des statistischen Landesamtes 2019 allein 101 Menschen an Nierenerkrankungen gestorben. Rechtzeitige Vorsorge kann Erfolge bringen.

Mehr Meer auf den Teller
Mehr Meer auf den Teller

Interview Markus GroteguthMehr Meer auf den Teller

Der „Erste Düsseldorfer Gesundheitstag“ will mit Vorträgen und Diskussionen die Vielfalt medizinischer Kompetenz in unserer Region demonstrieren. Ein zentrales Thema: gesunde Ernährung.

„Ich lebe noch dank 33 Blutspenden“
„Ich lebe noch dank 33 Blutspenden“

Neusserin erzählt„Ich lebe noch dank 33 Blutspenden“

Im Herbst 2017 erhielt Regina H.T. die Diagnose „beginnende MDS“. Ein Schock. Ohne die Hilfe vieler Blutspender wäre sie längst tot. Die Neusserin schildert ihre Krankheit – und wirbt dankbar für die Blutspende.

„Es wird Maradona noch eine Weile geben“

Legende verlässt Klinik„Es wird Maradona noch eine Weile geben“

Gut eine Woche nach der Operation wegen einer Hirnblutung ist der frühere Starfußballer Diego Maradona aus dem Krankenhaus entlassen worden. Sein Anwalt bezeichnet seine Genesung als ein Wunder.

Hunde spenden Blut für Sam
Hunde spenden Blut für Sam

Erfolgreicher Facebook-Aufruf aus WegbergHunde spenden Blut für Sam

Der Golden Retriever Sam hatte eine Blutarmut und brauchte dringend Blutspenderhunde. Einem bloßen Facebook-Aufruf folgte eine schnelle Welle der Solidarität. Heute geht es Sam wieder gut.

Maradona wieder im Krankenhaus
Maradona wieder im Krankenhaus

Argentiniens Fußball-IkoneMaradona wieder im Krankenhaus

Argentinien ist wieder einmal in Sorge um sein größtes Fußball-Idol. Diego Maradona begab sich am Montagabend auf Anraten seiner Ärzte zu einem Check-up in eine Klinik in La Plata und soll noch bis Mittwoch bleiben.

RV Eintracht Veen lädt zum Vereinsturnier
RV Eintracht Veen lädt zum Vereinsturnier

ReitsportRV Eintracht Veen lädt zum Vereinsturnier

Am Sonntag findet auf dem Turniergelände am Bergweg gleichzeitig auch die Vereinsmeisterschaft statt. Gesucht werden die neuen Titelträger in der Dressur im Springen und im Fahrsport.

Was man über das Pfeiffersche Drüsenfieber wissen muss
Was man über das Pfeiffersche Drüsenfieber wissen muss

Fortuna-Profi Iyoha erkranktWas man über das Pfeiffersche Drüsenfieber wissen muss

Service · Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist die Folge, wenn man sich einen Epstein-Barr-Virus (EBV) eingefangen hat. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Die Infektion kann jedoch schmerzvolle Folgen haben – auf Sport sollte man verzichten.

Neuwerker Ärztin entwickelt Diagnose bei seltener Krankheit

Fanconi AnämieNeuwerker Ärztin entwickelt Diagnose bei seltener Krankheit

Eunike Velleuer, Oberärztin für Kinder- und Jugendmedizin am Krankenhaus Neuwerk, hat jetzt zusammen mit Kollegen der Cytopathologie im Universitätsklinikum Düsseldorf und einer Selbsthilfegruppe das Ergebnis einer nach Angaben der Neuwerker Klinik einzigartigen Studie vorgelegt.

Bruder von Nicki Minaj muss 25 Jahre in Haft
Bruder von Nicki Minaj muss 25 Jahre in Haft

Wegen Vergewaltigung einer ElfjährigenBruder von Nicki Minaj muss 25 Jahre in Haft

Der Bruder von Rapperin Nicki Minaj muss wegen sexueller Gewalt gegen ein Kind jahrzehntelang ins Gefängnis. Er war bereits 2017 verurteilt worden, ging aber in Berufung.

Stammzellspender für Vivienne gesucht
Stammzellspender für Vivienne gesucht

Typisierungsaktion in ViersenStammzellspender für Vivienne gesucht

Die 15-jährige Dülkenerin ist an schwerer aplastischer Anämie erkrankt. Mit einer Knochenmarktransplantation hat sie eine Chance auf Heilung. Um einen passenden Spender zu finden, hat ihre Schule eine Typisierungsaktion organisiert.

Ärzte fordern sparsameren Umgang mit Blutbeuteln
Ärzte fordern sparsameren Umgang mit Blutbeuteln

Sorge vor EngpassÄrzte fordern sparsameren Umgang mit Blutbeuteln

Deutschland verabreicht so viel Spenderblut wie kaum ein anderes Land. Auch aufgrund sinkender Spenderzahlen drohen Engpässe. Ein effizienteres Management könnte das Problem beheben.

Auch in NRW verkauft - Aldi Nord ruft Tiefkühlfisch zurück
Auch in NRW verkauft - Aldi Nord ruft Tiefkühlfisch zurück

Erhöhte Belastung mit ChloratAuch in NRW verkauft - Aldi Nord ruft Tiefkühlfisch zurück

Eine Lieferung von Pangasius-Fischfilets aus den Tiefkühltruhen von Aldi Nord sollte nicht gegessen, sondern zurückgegeben werden. Der Grund: Der Fisch enthält gesundheitsschädliches Chlorat.

Nobelpreisträger schufen Grundlagen für Krebstherapie
Nobelpreisträger schufen Grundlagen für Krebstherapie

Wirkung von Sauerstoff auf ZellenNobelpreisträger schufen Grundlagen für Krebstherapie

Für ihre Forschung zur Wirkung von Sauerstoff auf Körperzellen erhalten William Kaelin, Peter Ratcliffe und Gregg Semenza den Medizin-Nobelpreis. Ihre Erkenntnisse spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Blutarmut, Krebs und vielen anderen Erkrankungen.

Zellforscher entdecken Grundlagen zur Behandlung von Blutarmut und Krebs
Zellforscher entdecken Grundlagen zur Behandlung von Blutarmut und Krebs

Medizin-Nobelpreis 2019Zellforscher entdecken Grundlagen zur Behandlung von Blutarmut und Krebs

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an William Kaelin (USA), Peter Ratcliffe (Großbritannien) und Gregg Semenza (USA). Sie haben die molekularen Mechanismen entdeckt, mit denen Zellen den Sauerstoffgehalt wahrnehmen.

Künstler Mathias Malzieu trifft seine Spenderinnen
Künstler Mathias Malzieu trifft seine Spenderinnen

Außergewöhnliches Treffen in DüsseldorfKünstler Mathias Malzieu trifft seine Spenderinnen

Mit einem E-Bike machte sich der Künstler Mathias Malzieu auf den Weg nach Düsseldorf, um dort seine Lebensretterinnen zu treffen. Nun will der Autor über diese besondere Begegnung schreiben.

„Du darfst wieder zur Schule gehen“
„Du darfst wieder zur Schule gehen“

HIlden„Du darfst wieder zur Schule gehen“

Für Max Seuring, der an der Fanconi Anämie leidet, war das der schönste Satz, den er in den vergangenen Jahren zu hören bekam. Den heute 16-Jährigen begleitet ein Welle der Hilfsbereitschaft.

Tag der offenen Tür im Evangelischen Krankenhaus

DinslakenTag der offenen Tür im Evangelischen Krankenhaus

Das Evangelische Krankenhaus Dinslaken lädt alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür für Samstag, 7. Juli, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr ein Die Besucher können nicht nur Blicke hinter die Kulissen der Einrichtung werfen, sie dürfen auch selbst chirurgisch tätig werden.