Julia Görges wartet in Auckland weiter auf gutes Wetter

Viertelfinale in Auckland erneut verschoben: Görges wartet weiter auf gutes Wetter

Julia Görges muss beim Tennisturnier in Auckland noch einen weiteren Tag auf ihr Viertelfinale gegen die Slowenin Polona Hercog warten.

Wie schon am Donnerstag konnten auch am Freitag wegen Regens keine Spiele bei der mit gut 500.000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung ausgetragen werden. Die Partie der deutschen Nummer eins wurde nun für Samstag (Ortszeit/22.00 Uhr MEZ am Freitag) neu angesetzt, noch am gleichen Tag sollen beide Halbfinals gespielt werden.

Das Turnier in Neuseelands Metropole dient der Vorbereitung auf die Australian Open, dem ersten Grand-Slam-Turnier der Saison.

(dpa)