Toni Kroos verlängert bei Real Madrid bis 2023

Langfristiger Vertrag : Kroos verlängert bei Real Madrid

Nach einer Saison der Enttäuschungen plant Real Madrid im Sommer den Umbruch. Toni Kroos wird den Weg weiter mitgehen. Der deutsche Nationalspieler hat seinen Vertrag verlängert.

Toni Kroos plant seine Zukunft langfristig beim spanischen Rekordmeister Real Madrid. Die Königlichen bestätigten am Montag eine Verlängerung des Kontraktes mit dem 29 Jahre alten Mittelfeldspieler bis 30. Juni 2023.

„Das ist ein besonderer Tag für mich. Ich bin sicher, dass wir in den nächsten vier Jahren gemeinsam viel Erfolg haben werden“, sagte Kroos am Montag nach der Vertragsunterzeichnung in Madrid.

Kroos war 2014 vom FC Bayern München nach Madrid gewechselt und zählt dort seitdem zu den Eckpfeilern im zentralen Mittelfeld. Mit Real gewann Kroos dreimal die Champions League und einmal die spanische Meisterschaft.

In der abgelaufenen Saison stand der 29-Jährige in 43 Pflichtspielen auf dem Platz.

(sid/old)
Mehr von RP ONLINE