DFB-Präsident will Fifa umkrempeln Niersbach präsentiert Reformideen - mit Kalkül

Düsseldorf · Wolfgang Niersbach hat deutliche Worte gefunden: "Der internationale Fußball steckt in seiner schwersten Krise". Er hat einen großen Adressatenkreis gewählt. Der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes verbreitete seine Reformideen für den internationalen Fußballverband Fifa mittels eines Briefs an die 26.000 Vereine des Landes. Zuvor hatte sich der DFB nie so klar positioniert. Die zögerliche Haltung wurde Niersbach angekreidet. Einige seiner neuen Kernaussagen und deren Bedeutung:

Wolfgang Niersdbach: Vom Journalisten zum Macher im Weltfußball
10 Bilder

Das ist Wolfgang Niersbach

10 Bilder
Foto: dpa, Arne Dedert
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort