Michel Platini

Michel Platini

Foto: afp

Michel Platini

Aline Rotter-Focken trägt Olympisches Feuer
Aline Rotter-Focken trägt Olympisches Feuer

Große Ehre für Krefelder Olympia-Siegerin im RingenAline Rotter-Focken trägt Olympisches Feuer

Die Krefelder Olymiasiegerin im Ringen, Aline Rotter-Focken, durfte in Weil am Rhein das Olympische Feuer auf dem Weg nach Paris ein Stück weit tragen.

Frankreich verpasst Platz eins
Frankreich verpasst Platz eins

Trotz Mbappé-TorFrankreich verpasst Platz eins

Das war wieder zu wenig von Frankreich. Zwar kehrt Superstar Kylian Mbappé zurück und trifft, zu Platz eins in der Gruppe reicht es für den EM-Titelkandidaten trotzdem nicht. Ihr Achtelfinale spielen die Franzosen deshalb nun in Düsseldorf.

Frankreich, Portugal und Belgien machen EM-Qualifikation perfekt
Frankreich, Portugal und Belgien machen EM-Qualifikation perfekt

2024 in DeutschlandFrankreich, Portugal und Belgien machen EM-Qualifikation perfekt

Frankreich, Portugal und Belgien haben am Freitagabend die Qualifikation für die EM 2024 in Deutschland perfekt gemacht. Österreich muss dagegen noch warten, die Niederlande sogar zittern.

Neuendorf und Watzke übernehmen in den mächtigen Gremien
Neuendorf und Watzke übernehmen in den mächtigen Gremien

Internationaler MachtwechselNeuendorf und Watzke übernehmen in den mächtigen Gremien

Auf dem UEFA-Kongress treten Bernd Neuendorf und Hans-Joachim Watzke in die Fußstapfen von Peter Peters und Rainer Koch. Wie bei Präsident Aleksander Ceferin ist die Wahl reine Formsache.

Die beeindruckenden Zahlen von Kylian Mbappé
Die beeindruckenden Zahlen von Kylian Mbappé

„Kann jeden Rekord brechen“Die beeindruckenden Zahlen von Kylian Mbappé

Der französische Stürmer schreibt gerade Spiel für Spiel ein kleines Stück Fußball-Geschichte. Mbappé, 2018 als 19-Jähriger schon Weltmeister als Stammspieler und bester Nachwuchsspieler des Turniers, ist bisher der Star der WM in Katar.

Infantino wirbt für Feuerpause in der Ukraine während der WM
Infantino wirbt für Feuerpause in der Ukraine während der WM

Fifa-Präsident beim G20-GipfelInfantino wirbt für Feuerpause in der Ukraine während der WM

Kurz vor dem Stichtag für die Präsidentenanwärter hat sich Gianni Infantino als Friedensstifter präsentiert und für eine Feuerpause in der Ukraine geworben. Der umstrittene Fifa-Chef peilt seine Wiederwahl an.

Wie die WM nach Katar kam
Wie die WM nach Katar kam

Geld, Macht – Korruption?Wie die WM nach Katar kam

Vor zwölf Jahren erhielt Katar den Zuschlag für die WM. Die Korruptionsvorwürfe halten sich bis heute, die Vorgänge rund um die Vergabe beschäftigen die Behörden noch immer.

Platini feiert „großen Sieg“ und will zum Gegenschlag ausholen
Platini feiert „großen Sieg“ und will zum Gegenschlag ausholen

Ex-Fußballfunktionäre freigesprochenPlatini feiert „großen Sieg“ und will zum Gegenschlag ausholen

Für die wegen Betrugs angeklagten Ex-Fußballfunktionäre Joseph Blatter und Michel Platini ist mit dem Freispruch ein jahrelanger Alptraum zu Ende gegangen. Ein Schlussstrich ist es aber nicht: Platini will in die Verlängerung.

Freispruch für ehemalige Fußballfunktionäre Blatter und Platini
Freispruch für ehemalige Fußballfunktionäre Blatter und Platini

Prozess um dubiose MillionenzahlungFreispruch für ehemalige Fußballfunktionäre Blatter und Platini

Hat Joseph Blatter als Fifa-Präsident seinem damaligen Freund Michel Platini unrechtmäßig zwei Millionen Schweizer Franken zugeschanzt? Die Umstände sind merkwürdig, aber das Bundesstrafgericht ist in seiner Beurteilung eindeutig.

Bewährungsstrafen für Blatter und Platini gefordert
Bewährungsstrafen für Blatter und Platini gefordert

BetrugsvorwürfeBewährungsstrafen für Blatter und Platini gefordert

Joseph Blatter und Michel Platini waren großer Macher im internationalen Fußball. Doch jetzt sitzen sie auf der Anklagebank. Eine Millionenzahlung an Platini soll unrechtmäßig gewesen sein. Die Bundesanwaltschaft fordert Bewährungsstrafen.

Blatter beim Prozessauftakt nicht vernehmungsfähig
Blatter beim Prozessauftakt nicht vernehmungsfähig

Brustschmerzen und AtemproblemeBlatter beim Prozessauftakt nicht vernehmungsfähig

Der Prozess gegen die früheren Fußball-Spitzenfunktionäre Joseph S. Blatter und Michel Platini hat begonnen. Es lief allerdings nicht wie geplant.

21 Leichtverletzte bei Platzsturm in Saint-Etienne
21 Leichtverletzte bei Platzsturm in Saint-Etienne

„Gäste erniedrigt“21 Leichtverletzte bei Platzsturm in Saint-Etienne

Bengalo-Jagdszenen auf dem Spielfeld: Der Abstieg des französischen Rekordmeisters AS Saint-Etienne wird von schweren Krawallen begleitet. Die Szene im Video.

Ex-Uefa-Präsident Platini zeigt Fifa-Chef Infantino an
Ex-Uefa-Präsident Platini zeigt Fifa-Chef Infantino an

Komplott-VorwürfeEx-Uefa-Präsident Platini zeigt Fifa-Chef Infantino an

Der frühere Uefa-Präsident Michel Platini hat Fifa-Chef Gianni Infantino Medienberichten zufolge bei der französischen Justiz angezeigt. Wie unter anderen der Sender RMC Sport am Dienstag berichtete, geht es um den von Platini schon länger erhobenen Vorwurf, Infantino habe ihn bei seiner Bewerbung als Fifa-Chef 2016 hintergangen.

Katar-WM laut Blatter „ein großer Fehler“
Katar-WM laut Blatter „ein großer Fehler“

Anschuldigungen gegen PlatiniKatar-WM laut Blatter „ein großer Fehler“

Der Streit zwischen Ex-Fifa-Präsident Sepp Blatter und Ex-Uefa-Präsident Michel Platini geht in eine neue Runde. Nun bezeichnete Blatter Platini als Drahtzieher hinter der WM-Vergabe nach Katar.

Blatter und Platini in der Schweiz wegen Betrugs angeklagt
Blatter und Platini in der Schweiz wegen Betrugs angeklagt

Zahlung von fast 2 Millionen EuroBlatter und Platini in der Schweiz wegen Betrugs angeklagt

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen den früheren Fifa-Chef Sepp Blatter und den früheren Uefa-Chef Michel Platini erhoben.

Ronaldo knackt zwei weitere Rekorde und holt Daei ein
Ronaldo knackt zwei weitere Rekorde und holt Daei ein

Top-Torschütze der EMRonaldo knackt zwei weitere Rekorde und holt Daei ein

Portugals Fußball-Star Cristiano Ronaldo traf auch im letzten Gruppenspiel und baute seinen eigenen Rekord als bester EM-Torschütze weiter aus.

Das sind die Rekorde der Europameisterschaften - Ronaldo nun bester Schütze
Das sind die Rekorde der Europameisterschaften - Ronaldo nun bester Schütze

Ronaldo und Co.Das sind die Rekorde der Europameisterschaften - Ronaldo nun bester Schütze

Was haben Michel Platini, Dmitri Kiritschenko, Cristiano Ronaldo und Berti Vogts gemeinsam? Sie alle halten Rekorde bei der Fußball-Europameisterschaft. Aber der Portugiese Ronaldo kann in diesem Jahr gleich mehrere Bestmarken noch einmal knacken.

Portugal ist mehr als nur Cristiano Ronaldo
Portugal ist mehr als nur Cristiano Ronaldo

Titelverteidiger im PortraitPortugal ist mehr als nur Cristiano Ronaldo

Dieser ewige Cristiano Ronaldo. Fünf Jahre nach dem Titel will der schillernde Fußball-Weltstar erneut auf der EM-Bühne glänzen und Rekorde sammeln. „CR7“ kann nun Michel Platini übertrumpfen. Doch die die portugiesische Seleçao ist weit mehr als nur ihr Superstar.

Wer darf bei der EM überhaupt ins Stadion?
Wer darf bei der EM überhaupt ins Stadion?

Fans, Tickets, ReisenWer darf bei der EM überhaupt ins Stadion?

In wenigen Wochen beginnt die EM. Statt vor unbeschwerten Reisen ins Stadion stehen die Fans vor großen Herausforderungen. Viele Dinge scheinen unklar.

Pläne zur Fußball-EM in zwölf Ländern wohl vom Tisch
Pläne zur Fußball-EM in zwölf Ländern wohl vom Tisch

MedienberichtePläne zur Fußball-EM in zwölf Ländern wohl vom Tisch

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat sich offenbar endgültig von ihrem Traum einer paneuropäischen EM in zwölf Ländern verabschiedet. Das geht aus einer Recherche von RTL/ntv hervor.

Weltverband stellt Strafanzeige gegen Blatter
Weltverband stellt Strafanzeige gegen Blatter

500 Millionen Franken für Fifa-MuseumWeltverband stellt Strafanzeige gegen Blatter

Der Fußball-Weltverband Fifa zieht gegen seinen früheren Präsidenten Sepp Blatter vor Gericht. Grund sind dubiose Vorgänge rund um die Entstehung des neuen Fifa-Museums. Renovierung und Miete kosten die Fifa eine halbe Milliarde Schweizer Franken.

Schweizer ermitteln gegen Blatter und Platini jetzt wegen Betrugs
Schweizer ermitteln gegen Blatter und Platini jetzt wegen Betrugs

Ex-Fifa- und Ex-Uefa-ChefsSchweizer ermitteln gegen Blatter und Platini jetzt wegen Betrugs

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen den früheren Fifa-Chef Sepp Blatter und den ehemaligen Uefa-Chef Michel Platini ausgeweitet.