Christoph Blume Düsseldorfer Flughafen-Chef 61-jährig gestorben

Düsseldorf · Der Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Flughafens, Christoph Blume, ist am Sonntag gestorben. Blume wurde 61 Jahre alt. Dies teilte der Flughafen gestern mit. Düsseldorfs OB Dirk Elbers, Aufsichtsrats-Vorsitzender des Flughafens, zeigte sich bestürzt über den plötzlichen Tod des Airport-Chefs und sprach der Familie sein Beileid aus.

Blume war 2006 zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt worden, bereits seit 2001 war er Teil der Führungs-Mannschaft des Flughafens. Davor war er von 1996 bis 2001 Stadtdirektor der Stadt Düsseldorf und zuständig für Stadtplanung und Bauen gewesen. Blume wurde 1952 in Essen geboren, studierte in Dortmund Raumplanung. Er arbeitete unter anderem in Köln.

(ho-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort