Nach heftigen Zusammenstößen: Israel hebt Abriegelung Westjordanlands auf

Nach heftigen Zusammenstößen: Israel hebt Abriegelung Westjordanlands auf

Jerusalem (RPO). Israel hat nach fünf Tagen die Abriegelung des Westjordanlands wieder aufgehoben. Tausende Soldaten blieben aber weiterhin in Alarmbereitschaft, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Das Autonomiegebiet war am Freitag abgeriegelt worden, um Proteste von Palästinensern in Jerusalem zu verhindern. Am Dienstag hatten sich Palästinenser und Polizei in der Stadt die bisher heftigsten Zusammenstöße in diesem Jahr geliefert.

Hunderte von aufgebrachten Bewohnern der arabischen Stadtteile setzten Reifen und Mülltonnen in Brand und warfen Steine auf israelische Polizisten. Diese setzten Tränengas und Gummigeschosse ein. Mindestens zehn Menschen wurden nach Angaben palästinensischer Ärzte verletzt.

(apd/top)