1. Politik
  2. Ausland

Somalia: Angriff auf Präsidentenpalast in Mogadischu

Somalia : Angriff auf Präsidentenpalast in Mogadischu

In der somalischen Hauptstadt Mogadischu haben bewaffnete Männer am Dienstag den Präsidentenpalast angegriffen. Augenzeugen berichteten von schweren Explosionen sowie Kämpfen innerhalb des Gebäudes.

Ob es dabei Tote gab, war zunächst unklar. Der Angriff begann am frühen Abend und dauerte mindestens eine Stunde an, wie es weiter hieß. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Es wird vermutet, dass die somalische Al-Shabaab-Miliz für den Angriff verantwortlich ist. Die Gruppe, die vor allem im Zentrum und Süden des Landes aktiv ist, bekämpft seit Jahren die Zentralregierung in der Hauptstadt.

(dpa)