1. Podcasts
  2. Rheinpegel

Wie sah die Landeshauptstadt in den 1920ern aus?

Düsseldorf-Podcast "Rheinpegel" : Probleme bei der Rheinbahn, Leben in Düsseldorf vor 100 Jahren und die Kosten für die Unterbringung Geflüchteter

Wieder geht es um die Rheinbahn: Nachdem in der vergangenen Woche die neuen Hochflurzüge in Betrieb genommen wurden, mussten sie nur wenige Tage später schon wieder zurück ins Depot. Es gibt Probleme mit den Trittstufen. Wie es jetzt weitergeht.

Die neuen Züge waren kaum auf der Linie U75 unterwegs, da mussten sie schon wieder stillstehen. Noch vor dem Pfingstwochenende wurde bei der Rheinbahn entschieden, dass die Störungen so groß sind, dass sie den Betrieb zu sehr hemmen. Öffentlich wurde das aber erst in dieser Woche. Doch wer hat jetzt Schuld an der Situation und vor allem: Was ist mit den Zügen, die noch bestellt sind? Arne hat sich bei den Verantwortlichen umgehört.

Wer an die goldenen 20er denkt, der denkt vielleicht an Exzess und wilde Partynächte. In der Realität gab es aber auch Inflation, Arbeitslosigkeit und vor allem Wohnungsnot. Lilli hat sich mit Professor Wiener von der HHU unterhalten, er weiß, wie die Stadtplanung damals aussah und wo man die Bauten noch heute sehen kann.

Außerdem berichtet Arne von Stadtfinanzen, genauer gesagt den Kosten, die die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine verursacht. Wo sind die Menschen untergebracht und wie geht es weiter mit ihrer Integration?

Der Rheinpegel - alles, was Düsseldorf bewegt
Jede Woche sprechen unsere Düsseldorf-Podcaster über mindestens drei Themen, die für die Landeshauptstadt gerade besonders wichtig sind. Von Stadtpolitik bis zu neuen Restaurants, von der Verkehrswende bis zu aufsehenerregenden Kriminalfällen: Was in Düsseldorf passiert, findet sich im Rheinpegel-Podcast wieder. Wir erklären Hintergründe, sprechen mit Entscheidern und erzählen besondere Geschichten. Für alle, die wissen wollen, was die schönste Stadt am Rhein bewegt.

Abonnieren Sie jetzt den Rheinpegel!
Sie möchten den Rheinpegel gern jede Woche ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/85-rheinpegel-der-dusseldorf-podcast/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Technische Probleme?
Hier finden Sie mehr Infos.
Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Ihre Werbung im Rheinpegel-Podcast!
Sie möchten im Rheinpegel werben? Wir beraten Sie gerne unter 0211 505-2645 oder unter produktmanagement@rheinische-post.de.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Fohlenfutter Immer montags sprechen die Sportredakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz über alles, was Borussia Mönchengladbach betrifft. Hier gibt es mehr Infos.
  • Aufwacher Die wichtigsten News, in fünfzehn Minuten zusammengefasst - das ist der Rheinische Post Aufwacher. Er erscheint jeden Werktag gegen 5 Uhr. Wir bieten ihn auch als Düsseldorf-Aufwacher mit den wichtigsten News aus der Landeshauptstadt an. Hier hören Sie die aktuelle Folge.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!