1. Podcasts
  2. Rheinpegel

Fußgänger in Düsseldorf - Spazierengang und Wandern in Düsseldorf

Düsseldorf-Podcast "Rheinpegel" : Düsseldorf zu Fuß

Fahrrad, Auto, Rheinbahn - alles wichtig. Aber was ist mit den Fußgängern in Düsseldorf? Die kommen endlich auch mal zu ihrem Recht. In dieser Episode unseres Düsseldorf-Podcasts.

10.000 Schritte in Düsseldorf laufen - Förderprogramm will motivieren

10.000 Schritte sollen wir in Düsseldorf jeden Tag laufen, sagen Experten von Uniklinik und Heinrich-Heine-Universität. Claudia Pischke ist Professorin am Institut für medizinische Soziologie an der medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität. Sie leitet dort die Sektion Public Health - und ist Studienleiterin des Projekts "10.000 Schritte Düsseldorf”. Ziel des Projekts ist es, Düsseldorfer dazu zu bringen, die berühmten 10.000 Schritte am Tag zu laufen.

Interessenvertretung der Fußgänger: Fuß e.V. in Düsseldorf

Aber bevor zu Fuß gehen in Düsseldorf richtig Spaß macht und überall ungefährlich ist, muss noch eine Menge passieren, sagt Kommunalpolitiker Ferry Weber, Sprecher von Fuß e.V. Düsseldorf. Er sitzt für die FDP in der Bezirksvertretung 6, zuständig für Lichtenbroich, Unterrath, Rath und Mörsenbroich. Seine Forderung: Fußgänger sollen Gehör in der Düsseldorfer Verkehrsplanung finden. Radfahrer sollten eine Art Führerschein machen - und Pedelecs oder Lastenräder ein Kennzeichen bekommen.

Wandern in Düsseldorf - Tipps und schöne Strecken

Wo es heute schon richtig Spaß macht, durch die Stadt zu wandern, verrät ein Experte aus der Düsseldorfer Lokalredaktion der Rheinischen Post: Dominik Schneider.

Zu Fuß durch Düsseldorf - das ist das Thema in dieser Episode des Rheinpegel-Podcasts.

Mehrfach empfohlen wird im Podcast die App Komoot. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

Der Rheinpegel - alles, was Düsseldorf bewegt
Jede Woche sprechen unsere Düsseldorf-Podcaster über mindestens drei Themen, die für die Landeshauptstadt gerade besonders wichtig sind. Von Stadtpolitik bis zu neuen Restaurants, von der Verkehrswende bis zu aufsehenerregenden Kriminalfällen: Was in Düsseldorf passiert, findet sich im Rheinpegel-Podcast wieder. Wir erklären Hintergründe, sprechen mit Entscheidern und erzählen besondere Geschichten. Für alle, die wissen wollen, was die schönste Stadt am Rhein bewegt.

Abonnieren Sie jetzt den Rheinpegel!
Sie möchten den Rheinpegel gern jede Woche ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/85-rheinpegel-der-dusseldorf-podcast/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Technische Probleme?
Hier finden Sie mehr Infos.
Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Ihre Werbung im Rheinpegel-Podcast!
Sie möchten im Rheinpegel werben? Wir beraten Sie gerne unter 0211 505-2645 oder unter produktmanagement@rheinische-post.de.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Fohlenfutter Immer montags sprechen die Sportredakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz über alles, was Borussia Mönchengladbach betrifft. Hier gibt es mehr Infos.
  • Aufwacher Die wichtigsten News, in fünfzehn Minuten zusammengefasst - das ist der Rheinische Post Aufwacher. Er erscheint jeden Werktag gegen 5 Uhr. Wir bieten ihn auch als Düsseldorf-Aufwacher mit den wichtigsten News aus der Landeshauptstadt an. Hier hören Sie die aktuelle Folge.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!