Mindestens 25 Verletzte: Zug stürzt von Brücke: 18 Tote

Mindestens 25 Verletzte: Zug stürzt von Brücke: 18 Tote

Hyderabad (rpo). Am Mittwoch sind bei einem Zugunglück in Indien nach Angaben der Bahngesellschaft mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen.

<

p class="text"><P>Hyderabad (rpo). Am Mittwoch sind bei einem Zugunglück in Indien nach Angaben der Bahngesellschaft mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen.

<

p class="text">Die Lokomotive und zwei Waggons eines Zuges stürzten in der Stadt Warangal von einer Brücke auf einen darunter liegenden Fischmarkt und Taxistand, sagte der örtliche Polizeichef Nalin Prabhat im Fernsehsender New Delhi Television News. Mindestens 25 Menschen seien verletzt worden.

Mehrere Fahrgäste steckten in Waggons fest, die von der Brücke zu drohen stürzten. Warangal liegt nördlich 150 Kilometer von der Hauptstadt des Unionslandes Andhra Pradesh, Hyderabad. Die indische Nachrichtenagentur PTI meldete, die Polizei habe Bremsversagen als mögliche Unfallursache genannt.

Mehr von RP ONLINE