1. Panorama
  2. Wissen

"Netze und Leinen töten die meisten Zahnwale"

"Netze und Leinen töten die meisten Zahnwale"

Berlin (dpa). Fischernetze und Fangleinen gefährden den Bestand vieler Zahnwalarten; dazu zählen Tümmler und Schweinswale. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der Vereinten Nationen, der von der Umweltschutzorganisation WWF (World Wide Fund For Nature) mitfinanziert und erstellt wurde.

"Die weltweiten Bestände von Zahnwalen sind in den vergangenen zehn Jahren dramatisch geschrumpft", berichtete der WWF in Berlin. "Die Haupttodesursache bei Zahnwalen, vor allem für kleinere Arten wie Delfine, ist der Beifang", hieß es.

(DPA)