1. Panorama
  2. Wissen

Forscher finden in Australien Mondgestein

Forscher finden in Australien Mondgestein

Boulder (dpa). Wissenschaftler haben in Australien ein seltenes Mineral entdeckt, das bislang als Mondgestein galt. Das australische Team um Birger Rasmussen identifizierte das Mineral Tranquillityit in Felsgräben im Westen des Kontinents, wie die Forscher im amerikanischen Journal "Geology" schreiben.

Die Beschaffenheit und die Zusammensetzung der gefundenen Steine stimmen nach Angaben der Forscher von der Curtin University mit dem Mondgestein überein. Mit Hilfe des Minerals lasse sich das Alter von Felsen bestimmen – so stellte das Team fest, dass der australische Fels mehr als eine Milliarde Jahre alt ist.

(RP)