Lange Löwenzahn-Nacht: ZDF ehrt Peter Lustig am 28. Februar 2016

17 Folgen und ein Film: ZDF zeigt lange "Löwenzahn"-Nacht zu Ehren von Peter Lustig

Der Tod des legendären "Löwenzahn"-Moderators Peter Lustig hat viele bewegt. Jetzt erinnert das ZDF an den Mann in der Latzhose in einer langen "Löwenzahn"-Nacht am 28. Februar - und zeigt 17 Folgen und einen Film am Stück.

Peter Lustig ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren gestorben. Zur langen "Löwenzahn"-Nacht im ZDF ab 0.50 Uhr am Sonntag, 28. Februar 2016, macht "Eine Linde namens Paul" den Auftakt - eine Löwenzahn-Folge von 1981 über eine alte Linde, die gefällt zu werden droht, bis Peter Lustig den Baum rettet. Danach schließen sich ohne Unterbrechung weitere "Löwenzahn"-Klassiker an.

Warum kommt die lange "Löwenzahn"-Nacht eigentlich so spät in der Nacht? Wir haben beim ZDF nachgefragt. Lesen Sie die Erklärung hier.

  • Legendärer ZDF-Moderator ist tot : Peter Lustig — Welterklärer mit kindlicher Neugier

Hier zeigen wir Bilder aus dem Leben von Peter Lustig.

(hebu/dpa)
Mehr von RP ONLINE