Raubüberfall in Wadersloh: Mann gefesselt und ausgeraubt

Raubüberfall in Wadersloh : Mann gefesselt und ausgeraubt

Am Dienstagabend wurde ein 47-Jähriger im Münsterland überfallen. Die Täter brachen in sein Haus ein, fesselten ihn, um anschließend Geld und Schmuck zu stehlen.

Laut Angaben der Polizei brachen die Täter die Tür des Hauses in Wadersloh (Kreis Warendorf) auf, zogen dem Bewohner eine Decke über den Kopf und fesselten ihn.

Anschließend erbeuteten sie Geld und Schmuck und flüchteten unerkannt. Die Polizei geht von zwei bis drei Tätern aus.

(lnw/csr)
Mehr von RP ONLINE