1. Panorama
  2. Deutschland

Fahndung in München: Mutmaßlicher Mörder auf der Flucht

Fahndung läuft auf Hochtouren : In München ist ein mutmaßlicher Mörder auf der Flucht

Die Münchner Polizei fahndet nach einem 62-jährigen Mann, der seine Ehefrau umgebracht haben soll und möglicherweise mit zwei Kindern auf der Flucht ist.

Es sei unklar, wo die drei und sieben Jahre alten Kinder der Familie sich aufhielten, teilten die Ermittler am Freitag mit. Verwandte hatten die Frau vermisst und die Polizei alarmiert. Die Beamten entdeckten die Leiche am vergangenen Dienstag in der Wohnung der Familie in München-Riem. Die 47-Jährige aus Marokko war vermutlich schon Anfang August getötet worden. In den vergangenen Jahren hatte sie ihren Mann zweimal wegen häuslicher Gewalt angezeigt, die Anzeigen aber wieder zurückgezogen.

(dpa)