Bootsunglück: 27 tote Flüchtlinge vor Tunesien geborgen

Bootsunglück : 27 tote Flüchtlinge vor Tunesien geborgen

Tunis (RPO). Nach einem Bootsunglück im Mittelmeer haben Rettungskräfte vor der tunesischen Küste die Leichen von 27 Flüchtlingen geborgen. Die Gruppe habe in zwei Booten von der Hafenstadt Sfax abgelegt, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur TAP am Donnerstag.

Als die Flüchtlinge in ein Schlechtwettergebiet geraten seien, hätten sie nicht mehr rechtzeitig ein Notsignal abgeben können.

(apd/jre)
Mehr von RP ONLINE