Die Besten Spieler: Baum und Frason mit je vier Toren am treffsichersten

Die Besten Spieler: Baum und Frason mit je vier Toren am treffsichersten

Wenn man vor der Endrunde auf den besten Torschützen hätte wetten können, wären die Quoten für Felix Frason sicherlich nicht allzu hoch gewesen.

Wenn man vor der Endrunde auf den besten Torschützen hätte wetten können, wären die Quoten für Felix Frason sicherlich nicht allzu hoch gewesen.

Der Delhovener Torjäger vom Dienst, der in den vergangenen drei Spielzeiten lockere 80 Treffer markierte, war mit vier Toren bereits zum zweiten Mal in Folge der treffsicherste Spieler des Turniers, musste sich diesen Titel allerdings mit dem Zonser Nikolas Baum teilen. Sicherlich kein Zufall, dass die beiden Talente - Frason ist 22, Baum sogar erst 19 - die Torjägerliste der Kreisliga A mit 20 und 19 Toren ebenfalls mit großem Abstand anführen. Baum sicherte sich die Torjägerkanone der Liga bereits in der letzten Saison.

Beiden blieb ein Treffer im Halbfinale allerdings verwehrt, weswegen sich die Stürmer nur im Neunmeterschießen um Platz drei und nicht im Endspiel gegenüberstanden. Als bester Torhüter wurde Kevin Müller vom FC Zons ausgezeichnet, obwohl Tom Watolla vom Turniersieger Jüchen diesen Titel mit vier gehaltenen Neunmetern sicherlich mindestens genauso verdient gehabt hätte. Martin Hermel vom TuS Grevenbroich hatte mit drei Toren in den ersten beiden Partien wesentlichen Anteil daran, dass der TuS Gruppe A souverän gewann und schaffte es so, die Verantwortlichen des Fußballkreises davon zu überzeugen, ihn zum besten Spieler zu wählen. Hermel bestach wie gewohnt mit starker Zweikampfpräsenz und sicherem Passspiel.

Die Auswahl der "Allstars" komplettierte in Michael Busch schließlich ein zweiter Delhovener. In Überzahl hatte Busch, der in der Endrunde 2014 übrigens mit gemessenen 123 Stundenkilometern den offiziell härtesten Schuss des Turniers hatte, seinen FC im Halbfinale gegen Jüchen erst zehn Sekunden vor Spielende mit einem satten Pfund vor der Niederlage bewahrt - die seine Delhovener vom Punkt dann doch noch ereilte.

(pas-)