1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Auto durchbricht bei Unfall die Leitplanke

Neuss : Auto durchbricht bei Unfall die Leitplanke

Ein niederländisches Ehepaar hatte am vergangenen Dienstagabend Glück im Unglück: Obwohl sie bei einem Unfall im Graben ladeten, kamen sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin mit einem Schrecken davon.

Laut Polizei war der Fahrer auf der Autobahn 57 unterwegs, von wo er die Abfahrt nach Reuschenberg nehmen wollte. "Währenddessen erlitt er einen Zuckerschock", erläutert eine Sprecherin der Polizei Düsseldorf. Er verlor in der Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto durchbrach die Leitplanke und kippte zur Seite. Feuerwehr und Polizei rückten an, die Feuerwehrleute befreiten den Mann aus seinem Wagen, da er wegen des Schocks kurzzeitig bewegungsunfähig war.

"Er ist aber mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen worden", sagt die Sprecherin. Verletzt wurden die Fahrzeuginsassen bei dem Unfall nicht.