Vorstandswahl beim St.-Martinsverein Sassenfeld

Lobberich : St.-Martinsverein Sassenfeld wählt neuen Vorstand

Der St.-Martinsverein Sassenfeld blickte zurück auf 2018, verstärkte das Komitee und wählte einen neuen Vorstand.

Der St.-Martinsverein Sassenfeld hat auf seiner jüngsten Sitzung im Stemmeshof Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018 gehalten. Höhepunkt waren die traditionelle Fackelprämierung und der Zug durch das Sassenfeld sowie ein gut besuchter St.-Martinsball im Jägerhof. Mit einer Spende von 400 Euro wird der St.-Martinsverein Sassenfeld in diesem Jahr die Arbeit der Jugendfeuerwehr Lobberich unterstützen. Verstärkt wird das Komitee ab sofort durch Fabian Heitzer, der 2018 Darsteller des St. Martin im Sassenfeld war.

Turnusmäßig wurde der Vorstand neu gewählt. Die Schriftführung liegt wieder in den Händen von Peter Schwier. In Ihren Ämtern bestätigt wurden der Geschäftsführer Johannes-Wilhem Lynders und der Vorsitzende Edgar Herrmann. Der Termin für den diesjährigen St.-Martinszug im Sassenfeld ist für Mitte November auf Samstag, 16. November, gelegt worden. Der traditionelle Seniorennachmittag findet einen Tag vorher am Freitag, 15. November, im Gasthaus Lüthemühle statt. Schon jetzt sind alle Sassenfelder und Nettetaler herzlich eingeladen mitzufeiern, teilen die Organisatoren mit.

Mehr von RP ONLINE