Lokalsport Irre: Wickrathberg verspielt beim 8:8 eine 7:0-Führung

Fussball-Kreisliga C · Zumindest für den hiesigen Kreis war die Partie zwischen Türkiyemspor II und Wickrathberg II in der Gruppe 2 sicherlich das irrste Spiel überhaupt. Das Spiel im Überblick: Zwei Eigentore (11./14.) von Gheorghe Taranu brachten die "Berger" in Front. Bis zur 37. Minute bauten die Gäste die Führung durch Tobias Fuchs (2), Markus Steins (2) und Christian Knübben auf 7:0 aus. Murat Topatkas' Elfmetertor kurz vor der Pause schien nur Ergebniskosmetik zu sein.

(hohö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort