Sorgt endlich für klare Strukturen

Sorgt endlich für klare Strukturen

Zufriedene Einzelhändler und Kunden: Das ist die Bilanz des Martinsmarktes. Nicht in Rheydt - in Korschenbroich. In der Nachbarstadt war die Stimmung gestern bestens, in Rheydt war sie gedrückt. Wieso neun Händler ihre Teilnahme wegen schlechten Wetters absagen, erschließt sich nicht. Längst sind kurzfristige Wetterprognosen so zuverlässig, dass dies nur als Scheinbegründung herhalten kann. Die Einzelhändler brauchen saubere Strukturen, die sie von lästigen Zusatzreizen wie französischen Märkten, Hochseilartistik und Martinsmärkten befreit. Dann ist der Sonntag das, was er sein soll: verkaufsoffen. So wie in Holland auch.

dieter.weber@rheinische-post.de

(RP)