Leverkusen Klinikum: Konzepte gegen die Parkplatznot sind in Arbeit

Leverkusen · Der Betriebsrat des Klinikums hat nun die Mitarbeiter über die Parkplatzsituation informiert: "Im Zuge des kurzfristigen Wegfalls von rund 200 Parkplätzen an der Auermühle und seither überlaufenden Parkhäusern auf dem Klinikgelände sind von Seiten der Geschäftsführung rund 500 Parkverträge Mitte Oktober aufgekündigt worden."

(LH)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort