Tag Des Linkshänders: Schreiben mit der "falschen" Hand - immer noch tabu?

Tag Des Linkshänders : Schreiben mit der "falschen" Hand - immer noch tabu?

494 i-Dötzchen erleben heute in Langenfeld ihren ersten Schultag, in Monheim sind es 382. Begrüßt werden sie von Klassenlehrerinnen wie Petra Weidner (Foto), die die 1 b der Erich-Kästner-Schule in Immigrath übernimmt.

Am Tag vor der Einschulung hat die 42-Jährige etwas sehr Ungewohntes gemacht. Denn die RP bat zum heutigen "Tag des Linkshänders" vier Rechtshänder und eine Linkshänderin, mit der jeweils "falschen Hand" zu schreiben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE