Kalkar: Spitzenkandidat der Grünen in Kalkar ist Kunisch

Kalkar: Spitzenkandidat der Grünen in Kalkar ist Kunisch

Vor 30 Jahren haben Bauer Josef Maas und Willibald Kunisch die Grünen in Kalkar gegründet. Zur Kommunalwahl im Mai wird auch die Tochter von Bauer Maas, Ursula van Dick, für die Partei im Stadtteil Hönnepel kandidieren. Josef Lohmüller und Wilma Lehmann werden in Appeldorn antreten. Theo Seegers wirbt in Kehrum/Louisendorf um Stimmen. In der Stadtmitte/Altkalkar stehen Günter Minor, Christel Verhalen, Karl-Heinz Völling, Ute Kosmell, Heinz Schopen und Molli Tersteegen zur Wahl.

In Grieth tritt Roeltje Vuurman für die Grünen an. In Wissel stehen für die Grünen Achim Tenbieg und Willibald Kunisch auf dem Wahlzettteln. Die Aufstellung der Reserveliste unter Vorsitz von Hermann Brendieck erfolgte nach der bewährten Geschlechtergerechtigkeit, Erfahrung und einem angemessenen Altersschnitt. Es reicht von der 20-jährigen Anna Völlings bis zum erfahrenen Willibald Kunisch, der die Liste anführt. Es folgen: Christel Verhaalen, Heinz Schopen, Anna Völlings, Josef Lohmüller, Wilma Lehmann und Ursula van Dick.

Willibald Kunisch blickt zuversichtlich der Kommunalwahl entgegen und sagt: "Wir sind überzeugt, dass wir mit fünf Ratsmitgliedern in den Rat einziehen, denn die Glaubwürdigkeit unseres Handelns und das Engagement wird von Bürgern und Bürgerinnen geschätzt."

(RP)