Goch: Neuer Kombi für die Jugendfeuerwehr

Goch : Neuer Kombi für die Jugendfeuerwehr

Die im Moment 24-köpfige Jugendfeuerwehr Goch freut sich über ein neues Fahrzeug. Es handelt sich um einen feuerroten Renault TRAFIC Combi und kann neben dem Fahrer acht Mitglieder transportieren.

Die Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze hat die Anschaffung ermöglicht. Es wurde im Beisein von Bürgermeister Ulrich Knickrehm von Thomas Müller, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse, beide links im Bild, an den Leiter der Feuerwehr Goch, Georg Binn, übergeben. Am Donnerstag um 19 Uhr, das ist der nächste Übungstermin der Jugendfeuerwehr, ist es dann erstmals auf den Gocher Straßen unterwegs.

(RP)