1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz
  4. Stadtgespräch

Hetzerath: E-Mail-Grüße von Lewandowski

Hetzerath : E-Mail-Grüße von Lewandowski

Einen erinnerungswürdigen Tag erlebte Hohenbusch am 10. August 2013. Mit Dr. Glen Lewandowski war der höchste Würdenträger des Kreuzherren-Ordens zu Gast, womit erstmals nach 200 Jahren ein Ordensgeneral - aus Rom angereist - in das einstige Kreuzherrenkloster zurückkehrte.

Jetzt hat er eine E-Mail geschrieben, in der er sich - sehr zur Freude von Heinz Küppers, dem Vorsitzenden des Fördervereins Hohenbusch - für die neue Broschüre über das geschichtsträchtige Klostergut vor den Toren der Stadt bedankt. Lewandoski berichtet weiter, dass er für ein Sabbatjahr nach Pennsylvania/USA ziehe, dass er 2013 die Erhaltungsarbeiten an Haus Hohenbusch sehr bewundert habe und er allen dort in diesem Sommer stattfindenden Events viel Erfolg wünsche.

(RP)