B8 bei Emmerich: Oldtimer fährt gegen Baum — Fahrer in Lebensgefahr

B8 bei Emmerich : Oldtimer fährt gegen Baum — Fahrer in Lebensgefahr

Bei einem schweren Unfall am Samstagmorgen ist der Fahrer eines Oldtimers lebensgefährlich verletzt worden. Der Wagen war auf der B8 bei Emmerich gegen einen Baum gefahren.

Der Fahrer des Oldtimers Ford Mustang war gegen drei Uhr nachts auf der Eltener Straße (B8) aus Hüthum kommend unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum, berichtet die Polizei. Der Mann wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Oldtimer hatte keinen Airbag und keine Sicherheitsgurte, sagten die Einsatzkräfte. Der Wagen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.

Der Fahrer schwebte in Lebensgefahr und kam in ein Krankenhaus. Die B8 blieb für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

(top)
Mehr von RP ONLINE