1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Trauer um Karlheinz Saueressig, Erfinder des Rather Modells

Nachruf auf Karlheinz Saueressig : Trauer um den Erfinder des Rather Modells

Die Schulleiterinnen und Schulleiter der Düsseldorfer Förderschulen trauern um Karlheinz Saueressig, der für die Belange von benachteiligten Kindern und Jugendlichen immer ein offenes Ohr hatte. Er starb mit 77 Jahren jetzt in Köln.

(rö) Karlheinz Saueressig, langjähriger Schulamtsdirektor der Förderschulen in Düsseldorf und Erfinder des so genannten Rather Modells, ist am 21. November nach langer Krankheit im Alter von 77 Jahren in Köln gestorben. In seiner Amtszeit, die von 1994 bis 2012 ging, hat er das Förderschulwesen maßgeblich weiterentwickelt und in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Dank seines Engagements konnten in Düsseldorf viele Förderschulstandorte erhalten bleiben.

Saueressig war zudem Initiator und Mitbegründer des Vereins „Rather Modell – Hilfen für Schulverweigerer“. Kindern und Jugendlichen wurde so die Möglichkeiten geboten, einen Weg zurück in die Schule und in die Gesellschaft zu finden. Das Rather Modell hat für viele Kommunen Vorbildcharakter.

Darüber hinaus gründete er mit den Schulleiterinnen und Schulleitern der Düsseldorfer Förderschulen den Verein „Brücke 2000“. Dessen bekanntestes Projekt ist das „Erlebnispädagogische Projekt Niederheid“, das auf dem Gutshof Niederheid stattfindet. Hier erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der aktiven Arbeit mit Pferden und anderen Tieren des Bauernhofs ihre Kompetenzen zu finden und zu entwickeln.